Archiv

*flenn* *heul* *schmoll* *schnief* und was noch so alles! -.-

Menno!!!!!!!!!!!!

Meine Gastfamilie schreibt mir nicht mehr! Ich weiß voll nicht wieso!

Ich habe ihnen Fotos geschickt, vielleicht war das ja das Problem!

auf jeden Fall regt mich das voll auf! Naja, was solls!

Wollte euch das nur mal mitteilen, nicht das ihr euch wundert, wenn auf dieser Site nichts mehr los ist! 

Greetz,

Die Cordel

6.7.07 14:44, kommentieren

OK, meine Familie hat mich doch noch nicht vergessen!!

Hey ihr alle!

Meine Familie hat mir doch wieder geschrieben (anscheinend waren die Fotos nicht ganz so grausam wie erwartet)

Ich stelle die Mail mal on, und versuche sie zu übersetzen! Und dann versuche ich das noch mal mit den Fotos!

lg & gr33tz,

Cordelia 

Aaaaaaaaaaaaaaalso:

---------------------------------------------------------------- 

Chère Cordelia,

On a reçu ton e-mail et on est très content pour et pour tes multiples
réussites , toute la famille ici te félicite et te souhaite d'autres succès
dans l'avenir.

Ici, tout le monde va bien, en fait, on a eu de la visite la fin de semaine
derniere de l'ami de Boualem et sa femme et ses deux enfants qui habitent a
Dubai , on les voit une fois par année car ils se sont installé la ba . Le
lendemain de leur départ, c est le camp d'été de Najib qui commence, il a
duré toute la semaine à Saite-Julie qui n'est pas trop loin de Varennes.
Najib à aimé toutes les activités qu'il faisait dans ce camp (Karaté,
Piscine, pèche dans un lac et randonée dans la montagne). Boualem quand à
lui, a passé trois jours à Ottawa pour suivre un training en management.

En ce qui concerne Tania, elle reste avec moi et wassim à la maison, on fait
plein de choses amusantes ensemble, Comme se promener au parc du quartier,
faire du jardinage ou encore faire des jeux de table, généralement, quand
Tania fait sa sièste l'aprés-midi j'en profite pour lire le CD du code de la
route car je me prépare pour passer l'examen.

L'été cette année est très doux, 20 à 25 degrès en général, avant, on
partait très souvent pour voir des spectacles et particulièrement ceux du
festival de Jazz de Montréal et celui de la fancofolie, mais maintenant avec
les trois enfants ce n'est pas toujours facile de se déplacer.

Pour terminer je te souhaite une bonne chance pour tes contrôles de fin
d'année.

À bientôt,

Madiha

--------------------------------------------------------------------------

Freie Übersetzung nach Cordelia^^:

Liebe Cordelia,

Wir haben deine E-Mail erhalten und freuen uns sehr über deine mehrfachen Erfolge (Info: Ich habe DELF B1 bestanden und beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen habe ich etwas gewonnen). Die ganze Familie hier gratuliert dir und wünscht dir in deiner Zukunft alles gute und viel Erfolg.

Hier ist alles in Ordnung. Am Wochenende hatten wir Besuch von Freunden von Boualem aus Dubai. Am Tag ihrer Abreise fängt auch das Sommer-Camp von Najib an. Najib gefallen alle Aktivitäten dort (Karate, Schwimmen usw.)

Boualem ist für 3 Tage in Ottowa um einen Kurs in Management zu belegen. Tania und Wessim bleiben mit mir im Haus, und wir unternehmen viele Sachen gemeinsam.  Während die kleinen mittags schlafen nehme ich mir die Zeit mich auf meine Führerscheinprüfung vorzubereiten (also ich hoffe ,ich habe das verstanden)

Hier regnet es kaum, es herrschen Temperaturen zwischen 20 und 25 Grad.

Viel Glück bei deinen letzten Arbeiten in der Schule  

wünscht dir,

Madiha 

1 Kommentar 9.7.07 15:08, kommentieren

Eine Mail von meinem Gastbruder!!!!

Hey ihr alle!

Mein kleiner Gastbruder hat mir eine Mail geschickt, weil ich ihm eine zu seinem Geburtstag geschickt habe! (Gestern!) Hier ist sie:  

bonjour
cordelia merci
de mavoire envoye un e-mail pour mon aniversaire je tes envoye un e-mail
pour te remercie de mavoire envoye un e-mail merci pour ta tres belle letre
j ai hate que tu sois avec madiha tania boualem wassim et moi can tu sera
la nou alon nou amuse tous ensemble a bientot
de ton ami najib

 

Ich muss mich im Namen meines gastbruders für das schlecht geschriebene Französisch entschuldigen! Er ist noch nicht in der Schule, und schreibt so wie man es spricht! So wie ich früher!

TIP: Wer die Mail verstehen will, muss sie laut lesen!

Liebe Grüße,

die Cordel 

1 Kommentar 12.7.07 18:19, kommentieren

NOCH 2 WOCHEN! UND DIE NÄCHSTE MAIL! :)

Hey ihr alle! 

Aaaaalsoooooooo, nachdem unser PC lange Zeit total schrott war, habe ich mich wieder mit ihm versöhnt und er hat mir versprochen nicht abzustürzen!

Meine Gastfamilie hat mir wieder eine E-Mail und Fotos geschickt, dei Mail stell ich rein; das mit dem Photos kriege ich einfach nicht hin!

Egal, aber wenn jemand weiß wie man das macht: BITTE MELDET EUCH UND SAGT MIR WIE!!!!!!!!!!!!

Hier erst mal die Mail:

Bonjour Cordelia,

Il restera maintenant deux semaines pour ton voyage au Canada et environ 1 mois pour être avec nous, nous somme aussi impatient pour t'accueillir parmi nous, j'espère que ton voyage se prépare bien et que tu as eu ton visa.
Pour ce qui est de l'orchestre de musique dans ton école, j'ai appelé le
responsable pour en savoir et il m'a dit qu'ils ne savent pas encore s'il
vont avoir cette année un orchestre, tout dépendra du nombre d'étudiants intéressés et d'ici la mi-août il seront fixés. Nous allons bientôt recevoir
le programme d'activités d'automne de la ville de varennes pour voir les
activités qui pourraientt t'intéresser.

Je t'envoie quelques photos de l'anniverssaire de Najib.

Madiha,

 

Soooo, die kurze Zusammenfassung wäre ungefähr so:

Hey Cordelia,

es dauert nur noch 2 Wochen, bis du mach Canada fährst. Und noch 4 bis du bei uns bist! (Info: erst 2 Wochen Camp mit allen anderen Tilnehmern in Montréal). Ich hoffe, dass deine Reisevorbereitungen gut laufen und du dein Visa schon hast. Ich habe die Schule wegen des Orchesters angerufen, und sie wissen noch nicht, ob eins zustande kommt, weil sie gucken müssen, wie viele Schüler interessiert sind. Wir werden auch bald die Angebote in Varennes (da wohen ich) zugesandt bekommen, es ist bestimmt etwas dabei was dich interessieren wird. Ich sende dir einige Photos von Najibs B-Day!

Madiha

OK, ach ja....heute ist mein iST Rucksack angekommen. Der ist ziemlich hässlich, aber wir müssen ihn für die Reise alle tragen, damit man uns leichter findet! Wie im Kindergarten!

Das wars,

Cordelia 

 

 

1 Kommentar 23.7.07 11:14, kommentieren